Call for papers – Social Policies in the Global South – Sep. 2017

22. September 2016

Vom 13. bis 15. September 2017 richten Dr. Teresa Huhle und Prof. Dr. Delia González de Reufels (Geschichte Lateinamerikas) in Kooperation mit dem Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik SOCIUM an der Universität Bremen eine internationale Tagung zu „Social Policies and the Welfare State in the Global South in the 19th and 20th century“ aus. Sie sind herzlich dazu eingeladen, sich bis zum 31. Oktober 2016 mit einem kurzen Abstract zur Teilnahme an der Tagung zu bewerben. Den ausführlichen Call for Papers finden Sie hier.

  • Allgemein
  • Kommentare deaktiviert für Call for papers – Social Policies in the Global South – Sep. 2017

Ausschreibung Professur Neuere und Neueste Geschichte

5. September 2016

Am Institut für Geschichtswissenschaft ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur für Neuere und Neueste Geschichte (Nachfolge Prof. Doris Kaufmann) zu besetzen. Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie hier. Bewerbungen sind bis zum 15. Oktober 2016 möglich.

  • Allgemein
  • Kommentare deaktiviert für Ausschreibung Professur Neuere und Neueste Geschichte

„Aus den Akten auf die Bühne“ präsentiert neue szenische Lesung

1. September 2016

Nach langen Semestern der Recherche feiert die neue szenische Lesung „Bremen – Eine Stadt der Kolonien?“ am 6. September 2016 Premiere. Eine gute Gelegenheit für alle, die sich fragen, wie der Elefant nach Bremen kam. Karten sind ab sofort bei der bremer shakespeare company erhältlich.

  • Allgemein
  • Kommentare deaktiviert für „Aus den Akten auf die Bühne“ präsentiert neue szenische Lesung

Initiative für transparente Studienförderung – mystipendium.de

30. August 2016

Welche/r Studierende/r war nicht schon einmal auf der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten für das Studium? Unterstützung bei der Suche leistet die Plattform mystipendium.de, die u. a. eine Datenbank zu diversen Fördermöglichkeiten anbietet.

Aber auch für diejenigen, die mehr über ihre Chancen auf BAföG wissen möchten, können die Seite nutzen und einen neuen Rechner ausprobieren, der zumindest verspricht, genauer als bisherige Tools zu sein:

http://www.mystipendium.de/bafoeg/bafoeg-anspruch

http://www.mystipendium.de/bafoeg/bafoeg-rechner.

Als gemeinnützige Organisation setzt sich mystipendium.de dafür ein, dass Finanzierungsprobleme kein Grund mehr gegen ein Studium sind. Die Organisation hilft Studierenden bei der Studienfinanzierung und konzentriert sich schwerpunktmäßig auf eine Finanzierung mittels Stipendien und BAföG. Für diese Arbeit hat mystipendium.de bereits 8 nationale Auszeichnungen erhalten (u. a. Ausgewählter Ort im Land der Ideen, Gewinner Google Impact Challenge 2016, Hochschulperle des Jahres durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft) und wird von 37 prominenten Fürsprechern unterstützt, darunter Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier.

 

  • Allgemein
  • Kommentare deaktiviert für Initiative für transparente Studienförderung – mystipendium.de

Sommerschule „Difficult Heritage and Memory in the Making“

30. August 2016

Die erste Ausgabe der mobilen Sommerschule „Difficult Heritage and Memory in the Making“, die in Weißrussland und Litauen stattgefunden hat, ist erfolgreich zuende gegangen. Unter der Leitung von Prof. Magdalena Waligorska-Huhle entstanden zahlreiche Texte, Filme, Projekte und Forschungsergebnisse, die auf der Projektwebseite http://www.digitalhistory.uni-bremen.de/summerschool/wordpress/ zu finden sind. Alle Interessierten sind herzlich zur zweiten Ausgabe der Sommerschule im Jahr 2017 eingeladen, die dann zum Teil in Bremen stattfinden wird!

  • Allgemein
  • Kommentare deaktiviert für Sommerschule „Difficult Heritage and Memory in the Making“

Nächste Einträge »