Eckhardt, Benedikt, Dr.

7. Januar 2015

2016-benedikt-eckhardt


Abteilung für Alte Geschichte

Universität Bremen
Institut für Geschichtswissenschaft/FB 08
Postfach 330 440
28334 Bremen

Sprechstunde: mittwochs, 10.00-12.00 Uhr

Büro: GW 2, B 2600
Tel.: 0421 / 218-67243
E-Mail: be_ec@uni-bremen.de

—–

Vita

1983 geboren in Düsseldorf.

2003-2008 Studium der Geschichtswissenschaft und der Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum.

2008-2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Exzellenzcluster „Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Daneben seit 2009 Lehrbeauftragter an der Ruhr-Universität Bochum.

2011 Promotion in Alter Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum.

2012 Viermonatiger Forschungsaufenthalt als Fellow am Centre for Advanced Study in Sofia.

Seit 2015 Post-Doc Projekt „Romanisierung und Verbrüderung“ an der Universität Bremen.

 

Publikationen

Monographie

* Ethnos und Herrschaft. Politische Figurationen judäischer Identität von Antiochos III. bis Herodes I., Berlin/Boston 2013.

Herausgeberschaft

* (mit Katharina Martin): Geld als Medium in der Antike, Berlin 2011.

* Jewish Identity and Politics between the Maccabees and Bar Kokhba. Groups, Normativity, and Rituals, Leiden/Boston 2012.

* (mit Katharina Martin): Eine neue Prägung. Innovationspotentiale von Münzen in der griechisch-römischen Antike, Wiesbaden 2016.

Aufsätze

* Herodes und Rom 40 v. Chr. Vom Nutzen und Nachteil der Königswürde für einen jüdischen Herrscher, in: L.-M. Günther (Hrsg.), Herodes und Rom, Stuttgart 2007, 9-25.

* Herodes der Große als Antiochus redivivus in apokrypher und josephischer Deutung. Mit einem Ausblick auf eine konstruktivistische Herodesforschung, Klio 90 (2008), 360-373.

* Herodes und die Hasmonäer. Strategien dynastischer (De)Legitimation von Herrschaft in Judäa 168-4 v. Chr., in: L.-M. Günther (Hrsg.), Herodes und Jerusalem, Stuttgart 2009, 23-46.

* Reclaiming Tradition: The Book of Judith and Hasmonean Politics, Journal for the Study of the Pseudepigrapha 18 (2009), 243-263.

* PsSal 17, die Hasmonäer und der Herodompeius, JSJ 40 (2009), 465-492.

* Meals and Politics in the Yaḥad: A Reconsideration, Dead Sea Discoveries 17 (2010), 180-209.

* Initiationsmähler in den griechisch-römischen Mysterienkulten?, JbAC 52 (2009) [ersch. 2010], 7-21.

* Die jüdischen Gesandtschaften an Pompeius (63 v. Chr.) bei Diodor und Josephus, Klio 92 (2010), 388-410.

* Geld, Macht, Sinn. ‘Überpekuniarisierte Verhältnisse‘ im Athen des 5. und 4. Jahrhunderts v. Chr., in: B. Eckhardt/K. Martin (Hrsg.), Geld als Medium in der Antike, Berlin 2011, 14-56.

* Introduction: Yet Another Book on Jewish Identity in Antiquity, in: B. Eckhardt (Hrsg.), Groups, Normativity, and Rituals. Jewish Identity and Politics between the Maccabees and Bar Kokhba, Leiden/Boston 2012, 1-10.

* „An Idumean, that is, a Half-Jew“. Hasmoneans and Herodians between Ancestry and Merit, in: B. Eckhardt (Hrsg.), Groups, Normativity, and Rituals. Jewish Identity and Politics between the Maccabees and Bar Kokhba, Leiden/Boston 2012, 91-115.

* Vom Volk zur Stadt? Ethnos und Polis im hellenistischen Orient, JSJ 45 (2014), 199-228.

* „Bloodless Sacrifice“: A Note on Greek Cultic Language in the Imperial Era, GRBS 54 (2014), 255-273.

* Martyrdom and the Opposition to Herod the Great, in: M.-F. Baslez/O. Munnich (Hrsg.), La mémoire des persécutions. Autour des livres des Maccabées, Paris/Louvain 2014, 255-269.

* The Psalms of Solomon as a Historical Source for the Late Hasmonean Period, in: E. Bons/P. Pouchelle (Hrsg.), The Psalms of Solomon. Language, History, Theology, Atlanta 2015, 7-29.

* Achaemenid Religious Policy after the Seleucid Decline: Case Studies in Political Memory and Near Eastern Dynastic Representation, in: J. Silverman/C. Waerzeggers (Hrsg.), Political Memory in and after the Persian Empire, Atlanta 2015, 269-298.

* The Hasmoneans and their Rivals in Seleucid and Post-Seleucid Judea, JSJ 47 (2016), 55-70.

* The Seleucid Administration of Judea, the High Priesthood and the Rise of the Hasmoneans, JAH 4 (2016), 57-87.

* Meals, Cult and Marketing in the Graeco-Roman World, in: P. Reichling/M. Strothmann (Hrsg.), Religion für die Sinne – Religion for the Senses, Oberhausen 2016, 251-267.

* Organisierter Pluralismus. Vereins-, Stadt- und Reichsreligion im antiken östlichen Mittelmeerraum, in: U. Willems/A. Reuter/D. Gerster (Hrsg.), Ordnungen religiöser Pluralität. Wirklichkeit – Wahrnehmung – Gestaltung, Frankfurt am Main 2016, 73-99.

* Romanization and Isomorphic Change in Phrygia: The Case of Private Associations, JRS 106 (2016), 147-171.

* The Eighteen Associations of Corinth, GRBS 56 (2016), 646-662.

* (mit Katharina Martin): Münzprägung und Innovation im antiken Mittelmeerraum. Zum Potential eines Forschungsfeldes, in: B. Eckhardt/K. Martin (Hrsg.), Eine neue Prägung. Innovationspotentiale von Münzen in der griechisch-römischen Antike, Wiesbaden 2016, 1-16.

* (mit Katharina Martin): De-Hellenisierung/Re-Hellenisierung? Zu ‚indigenen Motiven‘ auf damaszenischen Münzen der Seleukidenzeit, in: B. Eckhardt/K. Martin (Hrsg.), Eine neue Prägung. Innovationspotentiale von Münzen in der griechisch-römischen Antike, Wiesbaden 2016, 31-56.

* Münzgeschichte und Ideenevolution. Zur Wirkung des Münzgeldes auf griechische Elitendiskurse in spätarchaischer Zeit, in: B. Eckhardt/K. Martin (Hrsg.), Eine neue Prägung. Innovationspotentiale von Münzen in der griechisch-römischen Antike, Wiesbaden 2016, 157-175.

* Rom und die Juden – ein Kategorienfehler? Zur römischen Sicht auf die Iudaei in später Republik und frühem Prinzipat, in: G. Hasselhoff/M. Strothmann (Hrsg.), Religio licita? Rom und die Juden, Berlin/Boston 2017, 13-53.

* Sag mir, was du isst … Die religiöse Bedeutung des Mahls im antiken Judentum, Welt und Umwelt der Bibel 22/1 (2017), 20-25.

* Memories of Persian Rule: Constructing History and Ideology in Hasmonean Judea, in: R. Strootman/M. J. Versluys (Hrsg.), Persianism in Antiquity, Stuttgart 2017, 249-265.

* Craft Guilds as Synagogues? Further Thoughts on “Private Judean-Deity Associations”, JSJ 48 (2017), 246-260.

Lexikonartikel

* (mit Clemens Leonhard): Mahl V (Kultmahl), RAC 23 (2010), 1012-1105.

* Jerusalem IV A: Second Temple and Hellenistic Judaism, Encyclopedia of the Bible and its Reception 13 (2016), 1040-1044.

* Jannaeus, Alexander, Encyclopedia of the Bible and its Reception 13 (2016), 750-753.

* Diverse prosopographische Lemmata in EBR 13 und 14.

Rezensionen

* S. Schwartz, Were the Jews a Mediterranean Society? Reciprocity and Solidarity in Ancient Judaism, Princeton/Oxford 2010, BMCR 2010.03.36.

* M. Dissen, Römische Kollegien und deutsche Geschichtswissenschaft im 19. und 20. Jahrhundert, Stuttgart 2009, BMCR 2010.09.53.

* R. Nadeau, Les manières de table dans le monde gréco-romain, Tours/Rennes 2010, BMCR 2011.06.49.

* V. Pirenne-Delforge/F. Prescendi (Hrsg.), „Nourrir les dieux?“ Sacrifice et représentation du divin, Liège 2011, BMCR 2012.04.53.

* A. Avidov, Not Reckoned among Nations. The Origins of the so-called „Jewish Question“ in Roman Antiquity, Tübingen 2009, AHB Online Reviews 2 (2012), 134-137.

* S. Günther (Hrsg.), Ordnungsrahmen antiker Ökonomien. Ordnungskonzepte und Steuerungsmechanismen antiker Wirtschaftssysteme im Vergleich, Wiesbaden 2012, BMCR 2013.03.48.

* R. Ascough/P. Harland/J. Kloppenborg, Greco-Roman Associations. A Sourcebook, Waco/Berlin 2012, H-Soz-u-Kult 2013-2-108.

* J. König, Saints and Symposiasts. The Literature of Food and the Symposium in Greco-Roman and Early Christian Culture, Cambridge 2012, Theologische Revue 110 (2014), 67-69.

* V. Babota, The Institution of the Hasmonean High Priesthood, Leiden/Boston 2014, H-Soz-u-Kult 2014-3-155.

* E. Baltrusch, Herodes. König im Heiligen Land, München 2012, Klio 96 (2014), 732-737.

* N. DesRosiers et al. (Hrsg.), Religious Competition in the Third Century CE: Jews, Christians, and the Greco-Roman World, Göttingen 2014, Theologische Revue 111 (2015), 293-294.

* Chr. Heuft, Spätantike Zwangsverbände zur Versorgung der römischen Bevölkerung, Hildesheim 2013, Theologische Revue 111 (2015), 467-468.

* J. Steinhauer, Religious Associations in the Post-Classical Polis, Stuttgart 2014, HSoz-Kult 16.11.2015.

* A. Collar, Religious Networks in the Roman Empire. The Spread of New Ideas, Cambridge 2013, Gymnasium 123 (2016), 197-198.

* L. H. Martin, The Mind of Mithraists. Historical and Cognitive Studies in the Roman Cult of Mithras, London 2015, Gymnasium 123 (2016), 307-309.

* P. Scholz/D. Wiegandt (Hrsg.), Das kaiserzeitliche Gymnasion, Berlin 2015, BMCR 2016.09.34.

* N. Tran, Dominus tabernae. Le statut de travail des artisans et des commerçants de l’Occident romain (Ier siècle av. J.-C. – IIIe siècle ap. J.-C.), Rom 2013, Klio 98 (2016), 769-773.

* B. Ritter, Judeans in the Greek Cities of the Roman Empire, Leiden/Boston 2015, Theologische Revue 112 (2016), 477-478.

* J. M. Scott, Bacchius Judaeus. A Denarius Commemorating Pompey’s Victory over Judea, Göttingen 2015, Theologische Revue 113 (2017), 30-32.

* K. Stebnicka, Identity of the Diaspora. Jews in Asia Minor in the Roman Imperial Period, Warschau 2015, Gymnasium 124 (2017), 196-198.

  • Keine Kommentare

Kommentarfunktion ist deaktiviert.